hotel inside tag

Newsletter

Werden auch Sie ein Insider!

Folgen Sie uns

Marketing

Geschäftsreisen: Budgets werden 2024 steigen

Die soeben von Morgan Stanley befragten Travel-Manager gehen davon aus, dass die Reisebudgets ihrer Unternehmen im Jahr 2024 im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich um sechs Prozent steigen werden. An der Umfrage nahmen 140 Travel-Manager teil, die vom 1. bis 15. Mai befragt wurden und Unternehmen auf der ganzen Welt repräsentieren.

Die prognostizierten Reisebudgets würden laut Morgan Stanley im ersten Halbjahr 2024 im Vergleich zum Vorjahr um 6,7 Prozent und im zweiten Halbjahr um 5,4 Prozent steigen, so die Analysten von Morgan Stanley.

Etwa 15 Prozent gaben an, dass ihre Budgets im ersten Halbjahr sinken würden, im zweiten Halbjahr waren es elf Prozent. Etwa 48 Prozent der Befragten gaben an, dass die Reisebudgets ihrer Organisationen bereits das Niveau vor der Pandemie erreicht hätten. Etwa zwölf Prozent des Reisevolumens der Unternehmen der Befragten werden im Jahr 2024 durch virtuelle Meetings ersetzt.

Quelle: ahgz, Juni 2024

Dieser Text erschien zuerst auf www.fvw.de.

zur Übersicht